Singersbook

Datenschutzerklärung



1. Unsere Direktive

Singersbook nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Singersbook steht für einen geschützten Raum für jegliche Gruppen-Internata. Singersbook sichert zu, keinerlei Daten, Konversationen sowie hochgeladene Dateien an Dritte weiterzugeben oder zu verkaufen.


2. Ihre Daten bei Singersbook

Wenn Sie Singersbook benutzen, senden Sie Singersbook Daten. Dies können beispielsweise Namen, E-Mail-Adressen, Wortbeiträge oder hochgeladene Dateien sein. Weitere Daten fallen durch Ihre Nutzung selbst an, zum Beispiel Logdaten. Wir verwenden diese Informationen für interne Analysen, um Singersbook für Sie weiter zu verbessern.


3. Logdaten

Zugriffe zeichnet Singersbook in so genannten Logdaten auf. Diese Logdaten werden für Fehlerbehebung, Statistiken, Analysen, Qualitätsverbesserungen und das Identifizieren von Sicherheitsproblemen benötigt und werden zu diesem Zweck punktuell oder statistisch ausgewertet.


4. Cookies

Singersbook verwendet Cookies ausschließlich, um Ihr Login in Singersbook zu gewährleisten.


5. Inaktive Testversionen

Singersbook behält sich vor, Testversionen zu löschen, wenn diese länger als 2 Wochen inaktiv sind, d.h. kein Zugriff erfolgt.


6. Unbefugter Zugriff

Singersbook sorgt durch verschiedene Massnahmen dafür, dass Dritte nicht unbefugt auf Ihre Daten zugreifen können.
Tragen Sie Sorge dafür, dass Ihre Zugangsdaten wie Benutzername und Passwort inkl. Quicklogin nicht in unbefugte Hände geraten.
Bitte loggen Sie sich aus, nachdem Sie Singersbook an Geräten (Computer, Tablets, Smartphones etc.) genutzt haben, auf welche Unbefugte Zugriff haben könnten.


7. Kommunikation zwischen Ihnen und Singersbook

Wenn Sie Singersbook eine Mitteilung senden, kann diese Mitteilung gespeichert werden, um Dienstleistungen und Support-Leistungen zu verbessern oder um mit Ihnen in Kontakt zu treten.


8. Standort der Daten

Der Server, auf dem die Daten gesichert werden, steht in Deutschland.
Durch die .de Endung der Domain wird der Datenstrom bei einem Zugriff aus Deutschland heraus nicht über Nicht-EU Länder geführt und ist somit durch allgemein gültiges europäisches Recht geschützt.


9. Verarbeitung oder Weitergabe von persönlichen Daten

1. Singersbook verwendet persönliche Daten nur zur Erfüllung der Dienstleistung gemäss der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie dieser Datenschutzbestimmungen.
2. Singersbook gibt persönliche Daten grundsätzlich nicht weiter. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn Sie Ihre explizite Einwilligung geben; wenn gemäss Einschätzung von Singersbook eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht; wenn dies notwendig ist, um die Sicherheit anderer Singersbook-Benutzer zu wahren; wenn dies notwendig ist, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die Rechte von Singersbook durchzusetzen oder diesbzgl. Untersuchungen anzustellen.


10. Änderungen

Singersbook hat das Recht, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die jeweils aktuellste Version der Datenschutzerklärung ist unter http://www.singersbook.de/datenschutz einsehbar.




Stand: Mai 2017





ZurückDrucken